25.10.20

Drei Goldminenaktien für 2021

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei Goldminenaktien vorstellen, die bei weiter steigenden Goldpreisen überproportional steigen werden. Alle drei Werte werden von Top Mining CEOs geführt und weisen eine beeindruckende Aktionärsstruktur auf.

New Found Gold: Ostkanadas jüngste Goldexploration spielt mit einem groß angelegten, bereits laufendem Bohrprogramm von 100.00m. Zu den prominenten Aktionären zählen Rob McEwen und Eric Sprott. Berater Quinton Hennigh ist der Ansicht, dass die Geologie des Explorationsortes der hochgradigen Swan Zone bei der Fosterville Mine in Kirkland Lake in Australien, einem der hochgradigsten und kostengünstigsten Produzenten weltweit, ähnelt. Newfound ist mit 75 Mio. in der Bank gut finanziert.

Solaris Resources: Das jüngste Explorationsspiel von David Lowell und der Augusta-Gruppe in Südamerika mit einem aussichtsreichen Potenzial. Die beteiligten Aktionäre (Ross Beaty, Familie Lundin, Richard Warke) sprechen für sich und sind ein Garant für den zukünftigen Erfolg. Ein großartiges Stück für jeden, der an einer Kupfer-Gold-Entdeckung interessiert ist.

Pure Gold Mining: Der nächste Goldproduzent von Red Lake mit Rob McEwen und Eric Sprott als Hauptaktionäre. Die derzeitige Marktkapitalisierung liegt bei 900 Mio. und einem Produktionsziel von 80koz/Jahr bei Gesamtkosten von 800$/oz. Viel Aufwärtspotential mit einem Anstieg des Abbaugehalts und der Entdeckung neuer, hochgradiger Zonen. Die Red Lake Mine von Newmont ist nur 10 Kilometer entfernt und hat bis heute 25 Millionen Unzen Gold produziert. Die nächste Kirkland Lake?

GMN Private Placement-Liste

Wenn Sie gemeinsam mit uns und unseren Investoren am nächsten Private Placement teilnehmen möchten, melden Sie sich über diesen Link für unsere Private Placement-Liste an.